Aus dieser Netflix-Serie kennt man "Emily in Paris"-Mindy

Diese Serie hält sich schon seit Tagen hartnäckig in der Top Ten von Netflix: Emily in Paris! Die neue Show trumpft mit süßen Liebesgeschichten, stylishen Outfits und einer großen Portion Paris-Charme auf – und natürlich mit “City of Bones”-Star Lily Collins (31) als Hauptdarstellerin. Doch nicht nur die Darstellerin der Emily kommt supergut bei den Fans an, sondern auch ihre quirlige beste Freundin Mindy, die von Ashley Park (29) verkörpert wird. So manch einem Netflix-Nutzer dürfte die Beauty mit koreanischen Wurzeln auch schon bekannt vorkommen…

… und zwar aus der Mini-Serie “Tales of the City”! Hier verkörperte Ashley die Nebenrolle der Influencerin Jennifer alias Ani – die Zwillingsschwester von Jonathan alias Raven. “Tales of the City” erzählt die Geschichte von Mary Ann Singleton, die nach 23 Jahren Abwesenheit in ihre alte Heimat zurückkehrt, wo eine Menge Drama auf sie wartet. Hollywood-Star Ellen Page (33) spielt hier Shawna Hawkins, die Adoptivtochter der Hauptrolle.

Bevor sie als Serien-Darstellerin durchgestartet ist, war Ashley jedoch vor allem auf Theaterbühnen am Broadway zu finden. Dort wirkte sie unter anderem an dem “Mean Girls”-Musical mit – zu Deutsch: “Girls Club – Vorsicht bissig!” – wofür sie sogar für einen Tony Award nominiert worden ist. Kanntet ihr Ashley bereits vor “Emily in Paris”? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel