Aus Eifersucht? Chris verrät den Grund für die Eva-Trennung

Chris Broy packt über das Liebes-Aus mit Evanthia Benetatou (29) aus! Seit wenigen Monaten gehen die ehemaligen Das Sommerhaus der Stars-Teilnehmer getrennte Wege. Der genaue Grund für die Trennung war bisher unklar. Nun redet Chris zum ersten Mal so offen wie nie über die vergangenen Monate und verriet, dass sich die Eltern eines Sohnes zuvor schon mehrfach getrennt hätten. Der Grund soll immer derselbe gewesen sein: Evas Eifersucht.

Kurz nach Chris‘ Kampf der Realitystars-Rückkehr folgte die endgültige Trennung. Der einstigen Bachelor-Finalistin habe es nicht gepasst, dass er in der Show weibliche Bezugspersonen hatte. In einem Video auf Instagram verriet der Reality-TV-Star: „Es war einfach wieder diese ganze Eifersuchtssache, die auch schon vor ‚Kampf der Realitystars‚ da war, die vor der Schwangerschaft ein Grund war, warum wir uns überhaupt schon mal getrennt haben. Es war dieser Besitzanspruch, es war dieser Kontrollwahn, den sie hatte.“

Evas Eifersucht soll sogar so groß gewesen sein, dass Chris sich beim Einkaufen nicht einmal von Kassierinnen bedienen lassen durfte. Nach seiner „Kampf der Realitystars„-Teilnahme habe Chris dann auf eine Veränderung in der Beziehung gehofft. „Ich habe mir gedacht, wir waren so lange getrennt, bei ihr hat sich vielleicht auch was geändert, dass sie in sich gegangen ist und gemerkt hat, dass sie sich auch nicht immer richtig verhalten hat.“ Das sei jedoch nicht der Fall gewesen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel