Aus für Maria! Heidi schmeißt erstes taubes GNTM-Girl raus

Für Anna-Maria Schimanski (21) endet die Reise bei Germany’s next Topmodel! Die zweite Episode lief einfach nicht rund für die Flensburgerin. Zuerst hatte sie Probleme beim Dreh für den Sendungs-Opener – Heidi Klum (47) bezeichnete ihre Bewegungen sogar als einfallslos – dann hinterließ sie auch noch einen negativen Eindruck bei Designerin Marina Hoermanseder. Am Ende konnte das nur eines bedeuten: Heidi hatte kein Foto für die erste gehörlose Kandidatin der Castingshow.

Marina, die als Gastjurorin mit dabei war, zeigte sich deutlich enttäuscht über Marias Laufsteg-Performance in einem von ihr entworfenen Kleid. “Ich gebe dir nur den Tipp von mir als Designerin: Wir entscheiden, was du anziehst und dann ist es nicht an dir, das infragezustellen”, betonte die Österreicherin. Das Model hatte zuvor zu bedenken gegeben, dass ihm das Kleidungsstück möglicherweise nicht richtig passen könnte. Auch Heidi fand: “Ich konnte auf dem Catwalk nicht erkennen, dass du das Outfit liebst.” Das führte schließlich zum Aus für die 21-Jährige.

Maria nahm das Ganze recht entspannt auf. “Ja, es ist in Ordnung. Ich habe mein Bestes gegeben. Ich gebe nicht auf und werde trotzdem weitermachen”, gebärdete sie kurz nach ihrem Exit. Wie findet ihr es, dass Maria raus ist? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel