Autsch! Johannes Haller verletzt sich am gebrochenen Knie – erneut!

Autsch! Johannes Haller verletzt sich am gebrochenen Knie – erneut!

Johannes Haller auf Gehhilfen

Johannes Haller verletzt sich abermals am Knie

Schon wieder?! Johannes Haller hatte sich erst im Juli 2020 das Knie gebrochen. Jetzt hat sich der Auswanderer erneut die gleiche Stelle verletzt. Eine genaue Diagnose steht zwar noch aus, doch wie es zur erneuten Verletzung kam, erzählt Johannes jetzt schon in unserem Video.

Das gleiche Knie wie im Juli

Im Juli 2020 schockte Johannes Haller seine Follower mit einem krassen Anblick: Er zeigte sich auf Instagram in einem Rollstuhl. Was war passiert? Bei einem Jet-Ski-Ausflug mit seinen Jungs war „Kumpel Nic“ ein bisschen übermütig. Die Folge: Ein fetter Unfall. Johannes knallte mit seinem Knie aufs Wasser und landete anschließend im Krankenhaus. Dort wurde ein Bruch des Knie-Gelenks festgestellt. Operiert werden musste er nicht. Stattdessen gab es eine fette Bandage und die ärztliche Anweisung, dass er auf sein Knie aufpassen möge. 

Letzteres hat offensichtlich nicht geklappt. Denn das Knie ist abermals ramponiert. Dass er sich ausgerechnet das gleiche Knie angestoßen hat, ist selbst für Johannes kaum zu glauben, wie unser Video zeigt. Es bleibt abzuwarten, was der Arzt diesmal diagnostiziert.

Im Video: Kniebruch – Johannes meldet sich mit Schocknachricht aus dem Rollstuhl

Johannes Haller bricht sich sein Knie


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel