Bar Refaeli wegen Steuerhinterziehung verurteilt

Bar Refaeli ist wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden. Ein Gericht in Tel Aviv hat eine Vereinbarung dazu nun bestätigt. Ihre Strafe fällt – im Gegensatz zu der ihrer Mutter – recht milde aus.

Neun Monate Sozialdienst

Jetzt, zwei Monate später, hat das Gericht in Tel Aviv diese Vereinbarung bestätigt, wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten. Laut den Berichten, waren die 35-Jährige und ihre 30 Jahre ältere Mutter bei der Urteilsverkündung anwesend, Fotos zeigen beide mit Masken.

Bar Refaeli und Tzipi Levine: Sie wurden beide wegen Steuerhinterziehung verurteilt. (Quelle: imago images)

Durch die Vereinbarung kommt Bar Refaeli um eine Gefängnisstrafe herum. Sie muss neun Monate Sozialdienst leisten. Ihre Mutter hingegen muss 16 Monate hinter Gitter. Ihre Haftstrafe soll sie bereits am 21. September antreten. Zudem müssen die beiden Frauen neben den fehlenden Steuern in Millionenhöhe eine Strafe in Höhe von fünf Millionen Schekel (rund 1,2 Millionen Euro) zahlen. Zu der Strafe haben sich beide noch nicht zu Wort gemeldet. Auf Instagram teilte Bar Refaeli kurz nach der Urteilsverkündung lediglich einen Kuchen.

“Schönste Frau der Welt”

Bar Refaeli gilt als erfolgreichstes Model Israels. Durch ihre frühere Beziehung zu Hollywood-Star Leonardo DiCaprio war sie auch in den Klatschspalten vertreten. Das Paar geht seit 2011 getrennte Wege. 2012 wählte sie das amerikanische Männermagazin “Maxim” dann zur “schönsten Frau der Welt”.

  • Nackt und rund: Heidi Klum gratuliert Sohn mit Throwback-Foto
  • “Nobody is perfect”: Natascha Ochsenknecht zeigt Narben auf Bade-Foto
  • So reagieren die Promis : Sophia Thomalla zeigt sich im knappen Sport-Outfit

Seit 2015 ist das Model mit dem Geschäftsmann Adi Ezra verheiratet. Sie haben drei Kinder zusammen, zwei Töchter und einen Sohn. Bar Refaelis Mama war ebenfalls als Model tätig, heute ist sie jedoch hauptsächlich Managerin und arbeitet für ihre Tochter.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel