Barbara Schöneberger oben ohne: TV-Sender zeigt alte Aufnahmen der Moderatorin

Erinnern Sie sich noch daran?

Barbara Schöneberger oben ohne: TV-Sender zeigt alte Aufnahmen der Moderatorin

Dass Barbara Schöneberger sich gerne offenherzig zeigt, ist kein Geheimnis. Die 48-Jährige ist oft mit tiefem Dekolletee im Fernsehen und auf Veranstaltungen zu sehen – weil’s ihr gefällt! Aber wussten Sie, dass die Moderatorin auch mal oben ohne im TV zu sehen war? Zum 30. Jubiläum von „Sport1“ kramt der Sender jetzt alte Aufnahmen raus, die Barbara Schöneberger zu Beginn ihrer Karriere zeigen – und zwar hüllenlos!

Als Barbara Schöneberger noch ein Tennis-Magazin moderierte

Barbara Schöneberger ist aus dem deutschen TV schon lange nicht mehr wegzudenken. 1999 fing ihre Karriere als Moderatorin an: Damals gab sie ihr Debüt in der Sendung „Tie Break“ – einem Tennis-Magazin auf dem Sender „DSF“ (jetzt „Sport1“). Und genau hier zeigte sie sich mehr als offenherzig. In den alten Aufnahmen, die „Sport1“ nun anlässlich des Sender-Jubiläums teilt, ist Barbara Schöneberger oben ohne am Meer zu sehen. Ihre Brüste – nur von einer Grafik bedeckt.

Im Video: So sah Barbara Schöneberger mit 18 Jahren aus

So sah Barbara Schöneberger mit 18 Jahren aus

"Warum denn auch nicht?"

Im BUNTE-Interview vor zwei Jahren spricht Barbara Schöneberger über ihre Freizügigkeit und ihren Job als Moderatorin: „Ich habe als Mensch Karriere gemacht und nicht als Frau. Natürlich habe ich früher, als ich jünger war und viel Brust zeigen konnte, auch viel Brust gezeigt. Warum denn auch nicht?“

Sie ist sich sicher: „Tatsächlich hätte ich aber auch mit einer kleineren Körbchengröße und braunen Haaren – schätze ich mal – die gleiche Karriere gemacht.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel