Bay City Rollers trauern um den Sänger Ian Mitchell (62)

Große Trauer um Ian Mitchell! Der Musiker machte sich vor allem durch sein Mitwirken bei den Bay City Rollers in den 1970er-Jahren einen Namen. Er trat der Band damals im Alter von gerade einmal 17 Jahren bei. Doch nach nur sieben Monaten entschloss er sich dazu, die Gruppe zu verlassen: Der Erfolg der Band hatte nachgelassen. Jetzt erreicht die Fans des Bassisten eine traurige Nachricht: Ian ist im Alter von 62 Jahren gestorben.

Die Bay City Rollers bestätigten den Tod ihres ehemaligen Mitglieds am Mittwochmorgen auf ihrer Facebook-Seite und nehmen von ihm mit liebevollen Worten Abschied: “Wir sind zutiefst traurig über die Nachricht von Ian Mitchells Tod.” Ihre Gedanken und Gebete seien nun bei seiner Frau Wendy, der Familie und den Freunden. Mit den Worten “Ruhe in Frieden” schloss die Band das Statement ab.

Neben seinen ehemaligen Bandkollegen brachten auch Ians Fans im Netz ihre Betroffenheit zum Ausdruck. “Es tut mir so leid, von Ians Tod zu hören. Ich habe diese Band geliebt, seit ich gerade vier Jahre alt war, und ich erinnere mich, wie begeistert ich war, sie im Fernsehen zu sehen und zu ihrer Musik zu tanzen”, schrieb beispielsweise ein Anhänger unter die veröffentlichte Todesnachricht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel