Beauty-Eingriff: Lisa Straube ließ sich Lippen pigmentieren

Lisa Marie Straube war wohl nicht ganz zufrieden mit ihren Lippen. Die Dortmunderin wurde einer breiteren Öffentlichkeit bekannt, als Gerüchte aufkamen, dass sie angeblich was mit Mats Hummels (32) am Laufen haben soll. Was an den Spekulationen dran ist, wissen wohl nur die Betroffenen. Dennoch zahlte sich die Gerüchteküche für Lisa offenbar aus. Inzwischen arbeitet sie als erfolgreiche Influencerin. Jetzt nahm sie ihre Fans mit zu einem ganz besonderen Termin: Lisa ließ sich die Lippen pigmentieren.

Auf Instagram zeigte Lisa ihren Followern das Ergebnis ihrer Lippenpigmentierung. Die Beauty ist sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis. Besonders wichtig war der Tischtennisspielerin, dass ihre Lippen auch nach der Pigmentierung besonders natürlich aussehen. Das ist der Kosmetikerin offenbar gelungen. Jetzt brauche sie keinen Lipliner oder Lippenstift mehr, freute sie sich.

Bereits im Oktober nahm Lisa ihre Follower mit zu einem Termin, bei dem sie sich einem anderen Beauty-Eingriff unterzogen hatte. „Ich habe heute meine allererste Behandlung und möchte meine Lippen minimal ausgleichen und meine Augenbrauen etwas anheben lassen“, teilte sie damals auf Social Media mit.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel