Beim ersten Date: Kam der Bachelor-Kuss für Nele zu früh?

Nele Wüstenberg (28) zieht ein Knutsch-Fazit. Dass die Influencerin beim Bachelor den ersten Kuss mit Dominik Stuckmann (30) austauschen würde, haben viele Zuschauer nicht kommen sehen. Denn eigentlich hatten die beiden bis zuletzt kaum Zeit miteinander verbringen können. Beim ersten Einzeldatelief aber alles super, und die einstige First Dates Hotel-Teilnehmerin und der Hesse kamen sich näher. Aber wie steht Nele im Nachhinein dazu – kam der Kuss zu früh? Das verriet sie Promiflash

„Wir hatten ein wundervolles Date und endlich Zeit zu zweit – wir haben schnell gemerkt, dass es bei uns passt und die Anziehung von beiden Seiten da war“, stellte die 28-Jährige gegenüber Promiflash klar. Das bedeutet also: Für Nele war es der perfekte Zeitpunkt, einen Schritt weiterzugehen. Trotzdem kam die Knutscherei für die Blondine irgendwie auch überraschend. „Ich hätte selbst niemals damit gerechnet, aber es war ein unfassbar schöner Moment“, schwärmte sie.

Aber wie beantwortet das Netzsternchen jetzt die entscheidende Frage: Ist Rosenverteiler Dominik ein guter Küsser oder sind seine Knutschqualitäten noch ausbaufähig? „Das haben mich die Mädels in der Villa auch gefragt. Mir hat der Kuss sehr gut gefallen!“, betonte Nele.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel