Billie Eilish und das Kot-Malheur

Dieses Ereignis, das Billie Eilish beschreibt, kennt jeder Hundebesitzer.

In ihrer „Instagram Story“ postete die Sängerin ein Video, in dem sie sagt, dass sie nach Hause kam und es irgendwie komisch roch. Sie überprüfte ihre Schuhe, ob sie vielleicht aus Versehen in Scheiße getreten ist, doch sie fand nichts. Als sie jedoch ihre Schuhe auszog und sie zu den anderen stellte, sah sie die Ursache des Geruchs. Ein großer Kackhaufen lag bei ihren Sneakers. Doch damit nicht genug. Eilish sagte weiter: „Und hier sieht man einen Pfotenabdruck und hier noch einen.“ Anschließend postete sie noch ein Foto ihres Hundes, der ganz reumütig den Kopf auf den Boden gelegt hat und zu ihr aufblickt. Dazu schrieb die 18-Jährige: „Oh, du bist jetzt also unschuldig?“

Dieser Gestank im Zimmer hilft Billie Eilish sicherlich nicht dabei einzuschlafen. Dabei hat die Sängerin damit schon genug Probleme.

Foto: (c) PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel