Bindi Irwin: Tochter von „Crocodile Hunter" zeigt Foto ihres süßen Babys

Bindi Irwin: Tochter von „Crocodile Hunter" zeigt Foto ihres süßen Babys

Tochter von „Crocodile Hunter"-Steve Irwin zeigt ihre „anmutige Kriegerin"

Es ist knapp eine Woche her, dass Bindi Irwin (22) Mutter einer kleinen Tochter geworden ist. Die Tochter des verstorbenen „Crocodile Hunter“-Stars Steve Irwin und ihr Ehemann Chandler Powell (24) schweben nun im siebten Eltern-Himmel und beweisen das mit neuen Aufnahmen ihres Schatzes. Passend zum einwöchigen Geburtstag teilen die frischgebackenen Eltern einen putzigen Schnappschuss ihrer Grace Warrior.

Eine Woche voll „unendlicher Liebe"

Grace Warrior, also „anmutige Kriegerin“, heißt die Tochter des australischen Paares. Anmutig ist sie auf diesen neuen Bildern definitiv, so friedlich wie sie im Arm ihrer stolzen Mama schläft. Um ihrem zweiten Namen gerecht zu werden, muss aber noch viel Wasser den Bach hinunter fließen. Auch wenn ihr das Abenteuerer-Gen mit der Familiengeschichte und ihrem besonderen Namen bereits in die Wiege gelegt wurde. „Ihr zweiter Vorname, Warrior, ist ein Tribut an meinen Vater und sein Vermächtnis als der unglaublichste Wildlife-Krieger”, erklärte die Australierin den Hintergrund des Baby-Namens.

„Unsere perfekte Grace Warrior ist eine Woche alt. Diese Woche war gefüllt mit süßem Kuscheln und unendlicher Liebe”, kommentiert die 22-jährige Neu-Mama die süßen Schnappschüsse, die ihre kleine Familie zeigen.

Papa Chandler ist voller Stolz

Auch Papa Chandler überkommt der väterliche Stolz in den sozialen Medien. So postet der professionelle Wakeboarder ebenfalls ein Familienfoto auf seinem Instagram-Account.

Dazu schreibt der 24-Jährige: „Eine Woche als dreiköpfige Familie. Meine zwei wunderschönen Mädchen machen jeden Tag perfekt.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel