Blutiges Gesicht: Schlagerstar Vincent Gross im Krankenhaus

Eieiei das sieht böse aus! Im Jahr 2017 hatte Vincent Gross (24) seinen musikalischen Durchbruch mit seinem Debütalbum “Rückenwind”. Seitdem begeistert er regelmäßig viele Fans mit seinen Schlagerhits und hat sich eine beachtliche Community in den sozialen Netzwerken erarbeitet. Doch nun hatte der 24-Jährige sehr unerfreuliche Neuigkeiten für seine Follower. Der Schweizer verriet, dass er kürzlich einen schlimmen Fahrradunfall hatte und nun im Krankenhaus liegen würde.

Am Samstag veröffentlichte der 24-Jährige einen Schnappschuss aus dem Krankenhaus von sich auf Instagram. “Dumm gelaufen…”, schrieb Vincent schlicht zu seinem Selfie, auf dem der Sänger mit vielen Verletzungen im Gesicht zu sehen ist. Am darauffolgenden Tag veröffentlichte der Schweizer zudem ein Video von sich, in dem er in einem typischen Klinik-Kittel mit einem Infusionsständer ins Bild lief. “So war das nicht geplant”, beteuerte er in dem Clip seufzend und erzählte in der Beschreibung, was eigentlich vorgefallen sei.

“Das gemietete Stadtvelo hat bei voller Fahrt blockiert und ich bin ungebremst über den Lenker geflogen\u0026#8230;”, erklärte der “Über uns die Sonne”-Interpret und fuhr fort, dass er am ganzen Körper blaue Flecken, Schürfwunden, Blessuren, Fäden, Schwellungen und sogar eine Gehirnerschütterung erlitten hätte. In den Kommentaren des Videos zeigen sich viele Fans besorgt und auch einige Promis wie Maite Kelly (41) oder Ella Endlich (37) schickten dem gebürtigen Basler einen Genesungswunsch. “Oh je, alles Gute Vincent”, schrieb auch Patrick Lindner (60).


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel