Brillen-Fail? Netz vergleicht Bachelor Niko mit Harry Potter

Niko Griesert (30) braucht den Durchblick: Als Hahn im Korb zwischen all den attraktiven Kandidatinnen ist für den diesjährigen Bachelor gute Sicht alles. Gerade bei so viel Drama, das sich zwischen den romantischen Dates abspielt. Daher griff der TV-Junggeselle in der aktuellen Folge zur Brille – mit Konsequenzen, wie die Reaktionen im Netz verraten! Denn die Fans erkannten ihren Rosenkavalier offenbar gar nicht wieder.

Auf Twitter liefen während der Ausstrahlung am Mittwoch die Kanäle heiß: Viele Nutzer mussten beim Anblick des bebrillten Bachelors wohl kollektiv an einen Romanhelden ihrer Jugend denken. “Der neue Bachelor sieht aus wie Harry Potter, ganz besonders mit der Brille… fehlt nur noch, dass Voldemort um die Ecke kommt”, kommentierte ein User Nikos Look. Ein anderer schrieb in Anlehnung an den zweiten Band der Reihe: “Das ist die Brille des Schreckens!”

Doch auch andere Assoziationen machten die Runde: “Guten Tag, ich bin der neue Vertretungslehrer”, ließ ein Nutzer Niko sagen. Die Chance, dass die Fans die entspiegelte, heimliche Protagonistin dieser Folge wiedersehen werden, scheint darüber hinaus groß zu sein: Auf Instagram schrieb Niko unter ein Bild, das ihn mit Brille zeigt: “Ohne das Ding bin ich quasi blind!”

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel