Bühnen-Heiratsantrag von Ingo Appelt: So finden’s die User!

Romantische Idee oder absolutes No-Go? In der Pärchen-Ausgabe von Promi Shopping Queen machen diesen Sonntag unter anderem Comedian Ingo Appelt (52) und seine Frau Sonia Guha-Thakurta mit. In der Sendung, die das Motto “Perfect Match! Zeigt, dass ihr als Paar jeder Situation gewachsen seid!” hat, plauderte das Paar auch über seine Beziehung und erzählte eine besondere Anekdote: 2015 machte Ingo seiner jetzigen Gattin einen Heiratsantrag und zwar öffentlich während der Verleihung des Deutschen Comedypreises. Sonia hatte damals ja gesagt – viele Zuschauer hätten an ihrer Stelle wohl aber anders entschieden!

Auf Twitter rief der besondere Heiratsantrag von Ingo viele Kritiker auf den Plan: “Heiratsantrag in der Öffentlichkeit ist doch Erpressung. Wer wagt da schon, ‘Nein’ zu sagen” und “Immer diese Anträge in der Öffentlichkeit, ich würde vor Wut nein sagen”, schrieben unter anderem zwei User auf der Social-Media-Plattform. Auch für “Promi Shopping Queen”-Mitstreiterin Bonnie Strange (33) wäre ein öffentlicher Antrag ein absolutes No-Go: “Für mich wäre das kompletter Horror. Ich wäre so eingeschüchtert, dass ich ‘Nein’ sagen würde”, war sich die Influencerin sicher.

Die Meinungen der anderen können Ingo und Sonia aber egal sein, schließlich heirateten sie im Juni 2016 und sind immer noch glücklich. “Ich würde dich immer wieder heiraten”, ließ Sonia ihren Ehemann während der Sendung wissen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel