"Bullshit erzählt": Andrej Mangold verweigert Eva Aussprache

Versöhnung in Sicht? Auf dieses Aufeinandertreffen haben die Bachelor-Fans schon lange gewartet: Bei Das Sommerhaus der Stars kämpfen nicht nur Andrej Mangold (33) und seine Rosendame Jennifer Lange (26) um den Titel, sondern auch Ex-Finalistin Evanthia Benetatou (28) und ihr Verlobter Chris. Schon seit sich der TV-Junggeselle für die Zumba-Trainerin entschieden hat, stichelt Eva öffentlich gegen die beiden Turteltauben. Jetzt wünscht sich die einstige Promi Big Brother-Teilnehmerin eine Aussprache mit dem Paar – bekommt aber erneut einen Korb von Andrej.

“Ich habe zu Jenny gesagt, dass wir uns vielleicht mal aussprechen sollten”, verkündet die 28-Jährige dem Schnittblumenkavalier in der heutigen Folge der Show. Doch da hat die Beauty wohl die Rechnung ohne den Basketballer gemacht. Während Jenny einem Gespräch gar nicht abgeneigt scheint, ist er strikt dagegen. “Für mich gibt es nichts zum Aussprechen. Das Thema ist durch mit dir. Eineinhalb Jahre nur Bullshit erzählt”, wirft er ihr vor und auch Evas entschuldigende Worte scheinen Andrej eher weniger zu interessieren.

Und nicht nur er hält eine Aussprache für überflüssig. Auch viele andere Bewohner der Promi-WG stehen auf seiner Seite. “Da hätte man vorher mal ohne Kameras aufeinander zugehen können”, findet unter anderem Henning Merten.

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel