Bushido kennt jetzt den Geburtstermin der Drillinge

Baby-Countdown: Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi warten gerade sehnlichst auf die Geburt ihrer Drillinge. Nun steht der Termin für die Entbindung fest. Lange ist es nicht mehr hin.

Es war ein emotionales Auf und Ab: Die Schwangerschaft von Anna-Maria Ferchichi war geprägt von dramatischen Momenten. So musste die Frau des ehemaligen Rüpelrappers Bushido um das Leben eines ihrer ungeborenen Drillinge bangen. Nebenbei lief ein Gerichtsprozess gegen Abou Chakar, an dem das Ehepaar teilnehmen musste.

Mittlerweile sind wohl alle drei Babys wohlauf und warten darauf, das Licht der Welt zu erblicken. Das Paar bereitet schon alles für die drei neuen Familienmitglieder vor. Und es wird auch langsam Zeit, denn die Schwester von Popstar Sarah Connor kennt nun den genauen Geburtstermin.

Bushido kommt nicht mit in den Kreißsaal

„Ich wollte eine normale Geburt, doch bei Drillingen ist das zu gefährlich. Jetzt wird es ein Kaiserschnitt“, so Anna-Maria im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung. Daher weiß sie auch ganz genau, wann ihr Trio auf die Welt kommt: nämlich am 12. November. Somit einen Tag vor dem 40. Geburtstag der werdenden Mutter.

Im Kreißsaal wird sie nicht von ihrem Mann begleitet: Bushido bleibt vor der Tür. Dafür bekommt sie Unterstützung von ihrer jüngeren Schwester Valentina. „Mein Mann befürchtet, vor Aufregung ohnmächtig zu werden“, erklärt die 39-Jährige. „Das Risiko will ich nicht eingehen. Anis wartet vor der Tür und steht mir sofort bei, wenn ich ihn brauche.“

„Alle drei sind fertig entwickelte Babys“

Bushido, der früher eine Ausbildung zum Maler und Lackierer machte, streicht aktuell das Kinderzimmer. Bilder davon teilte Anna-Maria auf ihrem Instagram-Profil. Das Paar freue sich jetzt schon sehr auf die drei Mädchen, die in wenigen Tagen in ihr neues Zuhause einziehen werden.

  • Valentina Lewe: Sarah Connors Schwester zeigt sich sexy
  • „Füße sehen aus wie vom Hobbit“ : Schwangere Bushido-Frau: 26 Kilo zugenommen
  • Babykugel versus Waschbrett: Bushidos Frau zeigt Drillingsbauch

Anna-Maria: „Wir waren auf Frühchen eingestellt. Auch hieß es, eines der Babys werde nicht überleben. Jetzt kommen sie doch in der 36. Woche – und zwar, welch Wunder, alle drei als fertig entwickelte Babys!“ Bushido und Anna-Maria haben bereits fünf gemeinsame Kinder. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel