Chronologie: Weltpremiere von "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben"

Chronologie: Weltpremiere von "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben"

Daniel Craig über den neuen 007

James Bond 007- im Video: Vor dem Interview wird erstmal das Auto geputzt

Das war der rote Teppich zur Weltpremiere von „James Bond 007: Keine Zeit zum sterben“ live aus London. Und es gab viel zu sehen beim großen „Who is who“: wunderschöne Kleider, emotionale Worte über den Star des Abends, Daniel Craig, der ab Donnerstag auch bei uns zum letzten Mal im Dienst ihrer Majestät auf der Leinwand zu sehen ist. Traurig war die Stimmung bei 007-Agent aber nicht: er hat hier wieder Mal Humor gezeigt…

Alle Meldungen vom Abend rund um das große Kino-Event vom roten Teppich hier nochmal zum Nachlesen in der Chronologie:

22:05 Uhr: Kate und William twittern – "inspirierende Arbeit in besonderem Film"

Während Kate und William im Kino sitzen, ist auf dem Twitter-Account des Herzogs und der Herzogin von Cambridge zu lesen: Der Film „zeigt die inspirierende Arbeit von Schauspielern, Musikern, Regisseuren, Kameraleuten und allen, die den Film so besonders machen.“ Bleibt uns nur, weiterhin viel Spaß zu wünschen.

20:05 Uhr: Jetzt geht's zur Premiere

Mit den Royals sind die letzten Ehrengäste eingetroffen – jetzt gehts los: die Weltpremiere von Daniel Craigs letztem Film als „James Bond 007“. Und am Donnerstag (30.09.21) startet „Keine Zeit zum sterben“ dann endlich bei uns in den Kinos!

Wie ungewohnt zärtlich sich die Royals auf dem roten Teppich gegeben haben, sehen Sie im Video.

Royals begrüßen sich mit Bussis

19:58 Uhr: Kate in Gold und Camilla in Silber

Auch Camilla mit ihrem Mann und Thronfolger Charles sind angekommen. Ob die beiden Royal-Frauen sich abgesprochen haben? Camilla strahlt in einem silbernen, Kate in einem goldenen Kleid. Interviews geben die Royal leider nicht – wir dürfen sie nur aus der Ferne bewundern.

Herzogin Kate glänzt in Gold bei der 007-Premiere

19:55 Uhr : Die Royals sind da

Ruhig und fast andächtig ist es plötzlich auf dem roten Teppich. Was ein Aufwand: der rote Teppich muss leer sein, wenn die wichtigste Familie Englands kommt. Und da sind sie! Herzogin Kate mit Prinz William und Schwieger-Papa Charles und seiner Frau Camilla. Und WOW: was ein Kleid. Kate setzt ein Statement in Gold!!! Recht intensiv unterhalten sie sich mit dem Produzenten-Geschwistern Barbara Broccoli und Michael G. Wilson.

Tja, da ärgern sich wahrscheinlich gerade Harry und Meghan in Amerika. Sie sind bei der Premiere heute nicht dabei.

19:35 Uhr: Ohne die beiden läuft nix

Produzentin Barbara Broccoli und ihr Halbbruder Michael G. Wilson haben es in der Hand – seit 1996 haben sie die Verantwortung der Bond-Filme von ihrem verstorbenen Vater übernommen. Wer der neue Bond nach Daniel Craig werden soll, wollten sie uns nicht verraten.

Sie wollen heute erstmal Daniel Craigs Abschied ordentlich feiern. Ebenfalls Gast bei diesem Abschied: Bond-Legende Judi Dench – spielte MI6-Chefin M von 1995 bis 2015.

19:30 Uhr: hier spielt die Musik -der große Hans Zimmer ist da

Seine Musik macht die Filme besonders und sind auf der ganzen Welt bekannt. Und zum aller ersten Mal hat Hans Zimmer jetzt die Musik für einen Bond-Film produziert: „das ist so ungefähr der Höhepunkt meiner Karriere würde ich sagen“, strahlt der berühmte Komponist. Für ihn war es eine Ehre – und er wollte auch Daniel mit seiner Musik ehren, hat er im Interview mit Frauke und Guido erzählt.

19:20 Uhr: Sänger Ronan Keating und seine Frau freuen sich auf die Premiere

Ganz schön viel los auf dem roten Teppich – so viele Stars! Guido und Frauke konnten sich gerade Sänger Ronan Keating und seine Frau schnappen. Beide sehen super aus! Die beiden sind letztes Jahr Eltern geworden und stolz auf ihre kleine Tochter. Und so schön es auch zuhause war während der Coronazeit – jetzt freuen sie sich erstmal auf die Premiere.

18:50 Uhr: so charmantist der Bösewicht

„Bohemian Rhapsody“-Oscarpreisträger Rami Malek ist froh, dass so ein Abend wie heute überhaupt möglich ist! Er spielt im neuen Film den Bösewicht „Safin“. Im Interview hat er erzählt, wie sehr er sich freut, dass wir den neuen Film endlich wieder im Kino sehen können und wie hart er die Corona-Zeit fand.

So tickt Bond-Schurke Rami Malek

18:45 Uhr: Cary Joji Fukunaga über seinen Lieblings-Bond

Ganz in Gucci gekleidet und gekonnt lässig gibt sich Regisseur Cary Joji Fukunaga auf dem roten Teppich. Und das, obwohl es seine erste Bond-Premiere ist! Fukunaga ist der erste US-Amerikaner der in einem Bond-Film Regie führt. Und das wegen Craig, gesteht er im Interview. Daniel Craig sei sein Lieblings-Bond und gerade, weil er wusste es wird Craigs letzter Film sein, wollte er unbedingt an diesem Bond mitwirken.

18:40 Uhr: Viele Fans sind nur für sie gekommen

Mega-Star Billie Eilish und ihr Bruder Finneas O´Connell haben zusammen den James-Bond-Titelsong „No time to die“ geschrieben. Und viele Fans sind nur nach London gekommen, um sie zu sehen! Im Interview schwärmt sie, dass es für sie ein großes Geschenk und eine Ehre sei einen Bond-Song singen zu dürfen. „Sowas passiert nur einmal im Leben“, sagt die Sängerin. Wer weiß? Vielleicht ja auch nicht.

18:30 Uhr: Daniel gehört quasi zur Familie – Interview mit Ana de Armas

Ana de Armas steht bei Frauke und Guido. Sie hat den beiden gerade erzählt, dass es für sie immer noch etwas ganz Besonderes ist auf dem roten Teppich zu stehen. Und sie hat auch ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert: Daniel hat sie quasi angeworben für den neuen Bond-Film, worüber sie sich natürlich total gefreut hat! Für sie gehört Daniel quasi schon zur Familie, sagt die Schauspielerin, denn die beide kennen sich aus dem Film „Knives out – Mord ist Familiensache“. Im Film spielt sie die Agentin Paloma.

18:15 Uhr: der Star des Abends ist da!

Der Star des Abends ist da! Daniel Craig (53) ist gerade auf dem roten Teppich bei Guido und Frauke angekommen. Im roten Sakko! Nach 15 Jahren in der Rolle des James Bond ist es für ihn ein ganz besonders emotionaler Abend, denn er hat angekündigt, dass es für ihn das letzte Mal als 007 war. Was dieser Abend für ihn bedeutet sehen Sie im Video.

Daniel Craig über den neuen 007

18:10 Uhr: dieses Kleid ist ein Hingucker!

Lashana Lynch (33) ist da und wir sagen: WOW! Was ein Kleid! Gelb, schulterfrei und wunderschön sieht die Schauspielerin aus, die „Nomi“, die erste weibliche Doppelnull-Agentin im Film spielt. Vor kurzem hat sie noch im Interview gegenüber „The Guradian“ erzählt, dass sie sich auch eine weibliche Nachfolgerin für Daniel Craig vorstellen könnte. Sie selbst viellicht?! Da hat sie nur gelacht und meinte, das würden wir nicht wollen! Nagut, dann bewundern wir sie jetzt erstmal als Doppelnull-Agentin neben Craig im neuen Bond-Film.

18:00 Uhr: und los gehts!

Frauke Ludowig und Guido Maria Kretschmer sind am Start: typisch für London ist es schon am regnen, aber das wird dem Abend nichts abtun. Wir warten gespannt auf das Eintreffen der Stars!

17:17 Uhr – in London drehen alle am Rad

Na, wer hängt denn da? Während Daniel Craig wohl gerade in der Maske war, hat dieser Stuntman in James-Bond-Kleidung am London Eye für Aufsehen gesorgt – so als kleine Erinnerung: heute geht´s los!

17:05 Uhr: Das exklusive Interview mitDaniel Craig

Und weil uns die Weltpremiere nicht genug ist, gibt es hier schon mal was zu sehen! Frauke Ludowig hat den 007-Star vor der Premiere in London getroffen – hier sehen Sie, wie der Schauspieler sich seine Zeit als „Agent im Ruhestand“ vorstellt und wie damals alles mit einem Anruf begann.

Daniel Craig wird emotional

17:00 Uhr: Liveticker vom Kinoevent des Jahres

Heute feiert der letzte James-Bond-Film mit Daniel Craig Weltpremiere und Sie können live dabei sein! Alle Highlights vom roten Teppich vor der Royal Albert Hall in London gibt es ab 18 Uhr hier bei uns im Liveticker. Viel Spaß!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel