Dagi Bee hat Senkwehen: „Baby K kann sich gerne jetzt schon auf den Weg machen“

Endspurt!

Dagi Bee hat Senkwehen: „Baby K kann sich gerne jetzt schon auf den Weg machen“

Bei Dagi Bee dürfte es bald losgehen…

„Baby K kann sich gerne jetzt schon auf den Weg machen“, findet YouTuberin Dagi Bee (27). Die schwangere Influencerin und ihr Mann Eugen Kazakov können es kaum abwarten, bis ihr Sohn das Licht der Welt erblickt. Für die Ankunft des Minis ist schon alles vorbereitet und auch bei Dagis Körper scheint sich so langsam alles in Bewegung zu setzen…

"Wie leichter Druck und leichte Periodenschmerzen“

„Das Wochenende über habe ich das erste Mal Senkwehen gespürt – fühlt sich an wie leichter Druck und leichte Periodenschmerzen“, verrät Dagi in einer Instagram-Fragerunde. „Merke es aber auch daran, dass ich viel öfter auf Toilette muss.“ Und allzu lange wird ihr Sohn auch nicht mehr auf sich warten lassen.

Denn noch im Dezember soll Dagi und Eugens erstes Kind auf die Welt kommen. „Baby K“ – in Anlehnung an den Nachnamen Kazalov – hat sogar schon ein top eingerichtetes Babyzimmer am Start, das sie ihren Followern bereits präsentierte.

Dagi Bee gibt Schwangerschafts-Update

Für das Baby ist alles vorbereitet

Und Dagi ist nicht nur dahingehend für die Geburt gewappnet: Auch, wenn sie wider Erwarten doch ein Mädchen bekommen sollte, ist sie gerüstet, wie bei Instagram verrät: „Haben ja schon von Anfang an Namenslisten geführt und da wüssten wir auch, welchen wir nehmen würden. Das wäre echt eine Überraschung.“

Ein Follower merkt außerdem an, dass diese Fragerunde durchaus die letzte sein könnte, die sie veranstaltet. Über ihre Schwangerschaft hinweg hatte Dagi immer montags Followerfragen beantwortet. „Gut möglich“, schreibt Dagi daraufhin vielsagend… (rla)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel