Daniel Radcliffe schämt sich für "Harry Potter"-Performance!

Sind ihm etwa ausgerechnet die Filme unangenehm, mit denen er zum internationalen Weltstar wurde? Daniel Radcliffe (31) steht von Kindesbeinen an vor der Kamera. Mit gerade einmal elf Jahren landete er mit der Rolle des Harry Potter in der gleichnamigen Filmreihe direkt einen Kinohit und wurde zum gefeierten Jungschauspieler. Auf seine Karriereanfänge blickt der Schauspieler heute allerdings etwas skeptisch zurück: Daniel sind manche Szenen aus “Harry Potter” offenbar peinlich – und das aus einem ganz bestimmten Grund…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel