Daniela Büchner & Ennesto Monté: Er packt die ganze Wahrheit aus | InTouch

Zwischen Daniela Büchner und Ennesto Monté ist alles aus und vorbei! Jetzt erzählt er weitere Details.

Viele haben es von Anfang an geahnt. Die Beziehung von Daniela Büchner und Ennesto Monté ist zerbrochen. Vor wenigen Tagen verkündete er offiziell das Liebes-Aus. Während Danni sich zu den genauen Umständen nicht äußern möchte, packt er jetzt aus…

Ennesto Monté spricht über das Liebes-Aus

Nach der Trennung kassierte Ennesto einen fetten Shitstorm. “Wir konnten uns einfach nicht verstehen. Am Ende kam es immer zu Missverständnissen. Ich wusste, dass ich als Buhmann dastehe, wenn etwas schief geht”, erzählt er jetzt im Instagram-Livestream mit Kumpel Aurelio Savina. Doch Ennesto nimmt’s locker. “Ich like böse Kommentare. Ich weiß, dass das Leute sind, die zu Hause sitzen und vielleicht Potenzprobleme haben. Wie sollen die Leute eine gute Meinung über mich haben, wenn immer nur Schlechtes in der Presse steht?”

Es ist offiziell: Daniela Büchner und Ennesto Monte sind tatsächlich getrennt. Bisher hat sich nur der Womanizer zu dem Liebes-Aus geäußert. Jetzt bricht auch die Witwe von Jens Büchner ihr Schweigen…

Zwischen Ennesto und Danni kriselte es während ihrer Beziehung immer wieder. An ihrem Geburtstag eskalierte die Situation komplett. “Ich war enttäuscht. Ich habe was Blödes gehört und wollte nach Hause”, so Ennesto weiter. Am Ende hat er sich noch nicht mal verabschiedet. Ob für Ennesto ein Liebescomeback in Frage kommt?

Mittlerweile haben die beiden aber nochmal telefoniert. “Wir wollten Aussprache machen. Sie ist vielleicht verzweifelt, aber ich will sie in Schutz nehmen. Wir haben schließlich ein Bett geteilt.”

Krasse Typveränderung bei Danni! Auf den Bildern im Video ist sie kaum wiederzuerkennen:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel