Das fehlt "Sister Wives"-Star Kody Brown für Sex mit Meri!

Sexflaute bei Meri Brown (50)! Die blonde Mutter einer Tochter ist eine der vier Ehefrauen in der Polygamie-Realityshow “Sister Wives”. Doch Gatte Kody Brown (52) hat sich so sehr von ihr entfernt, dass er aktuell nur Beischlaf mit seinen drei anderen Frauen pflegt – sehr zum Leid der 50-Jährigen. Sie versucht alles, um die Beziehung zu dem Bartträger zu retten. Jetzt verriet Kody auch, was genau ihm fehlt, um sexuelles Verlangen nach seiner ersten Ehefrau entwickeln zu können.

In der aktuellen Folge der Serie, die in Deutschland unter dem Titel Alle meine Frauen läuft, verbringen die beiden nach monatelanger Funkstille wieder einen Tag zusammen – es ist eigentlich ihr Jahrestag. Später thematisiert Kody auch die Liebesflaute mit Meri. “Ich suche nach einem Funken – etwas, das irgendeine Form des Verlangens nach einer Beziehung miteinander auslöst. Und dieser ist zur Zeit gar nicht vorhanden”, erklärt er in einem Confessional innerhalb der Episode. Zwischen ihm und Meri fehle aktuell einfach das Feuer – dieses sei in den letzten fünf Jahren langsam erstickt, verrät er weiter.

Vor fast sechs Jahren hatte Meri nämlich einen Internet-Lover, der sich hinterher als Betrüger herausstellte, der einfach nur ein Fan der Blondine war. Die Beziehung zu Kody hat sich von diesem digitalen Seitensprung anscheinend noch immer nicht erholt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel