David Friedrich: Der Ex-"Bachelorette"-Sieger ist wieder vergeben

Seine Beziehung zu Jessica Paszka, 31, hielt nach Drehschluss für das RTL-Kuppelformat "Die Bachelorette" nicht all zu lange. Und auch die Liebe zur "Bachelor"-Kandidatin Maxime Herbord, 27, sollte nicht von Dauer sein. Nach rund zwei Jahren Beziehung trennte sich das Paar Anfang des Jahres. Während Maxime nur wenige Monate später als "Bachelorette" der diesjährigen Staffel auf Männerfang ging, scheint David Friedrich, 31, sein Liebesglück nun fernab der Kameras gefunden zu haben.

David Friedrich: „Sie sieht mich“

Auf die Frage eines Fans, ob der Musiker wieder in festen Händen sei, entgegnet der jetzt via Instagram-Story: "Ja, und das glücklicher denn je." Ein kleiner Seitenhieb gegen seine beiden Ex-Freundinnen? Mit seiner neuen Freundin scheint David einen echten Sechser im Lotto gelandet zu haben. "Ich bin absolut dankbar für diesen Menschen, welcher mir bedingungslos Liebe schenkt und zeigt, dass kein Tag ein vergeudeter ist – und man niemals aufgeben sollte", schwärmt er. Und weiter: "Sie sieht mich. Den Realen. Dafür liebe ich sie."

David Friedrich gewährt ersten Blick auf seine neue Freundin

Um wen es sich bei dieser Traumfrau handelt, verrät der 31-Jährige noch nicht. Zwei Fotos, die er teilt, zeigen ihn jedoch mit seiner Liebsten im Arm an einem Strand. Er lächelt selig in die Kamera, sie schmiegt ihr Gesicht an seine Schulter. Zu erkennen ist lediglich das blond gesträhnte Haar der jungen Frau, ihr Gesicht ist abgewandt. 

Ein weniger glückliches Ende scheint die Suche nach der großen Liebe im TV für Ex-Freundin Maxime gefunden zu haben. Wie jetzt bekannt wird, sollen sie und ihr "Bachelorette"-Gewinner Raphael Fasching bereits wenige Wochen nach dem Finale der Sendung wieder getrennte Wege gehen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel