Dehnungsstreifen und Wassergeburt: Yeliz Koc gibt ein Update

Inzwischen ist Yeliz Koc (27) schon im neunten Monat ihrer Schwangerschaft angelangt. Ihrer Community zeigte die werdende Mama nun stolz ihre Dehnungsstreifen. “So sieht übrigens meine Seite und Hüfte aus. Am Bauch habe ich noch keine bekommen, noch nicht”, schrieb Yeliz zu dem Bild. Auch wie sie ihr Kind am liebsten auf die Welt holen will, hat sich die gebürtige Hannoveranerin schon Gedanken gemacht. “Also, ich glaube, dass die Wassergeburt zu 100 Prozent das Beste für mich wäre”, verriet sie nun. Eine natürliche Geburt sei für die 27-Jährige ebenfalls in Ordnung. Nur auf einen Kaiserschnitt und eine Betäubungsspritze wolle sie im Kreißsaal dann verzichten.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel