Demi Lovato: „Es geht einfach darum, dass ihr wählen geht“

In Amerika laufen die Leute in Scharen an die Urne! Kein Wunder, nächste Woche endet der Präsidentschaftswahlkampf. Dann wird die Frage aller Fragen beantwortet: Sitzt Donald Trump ab 2021 für weitere vier Jahre im Weißen Haus oder zieht der Demokrat Joe Biden ein? Eine, die ihren Wahlstimmzettel schon ausgefüllt hat, ist Demi Lovato.

Die Sängerin dokumentierte ihren Gang zur Urne mit Bildern, die sie auf „Instagram“ veröffentlichte. Dazu schrieb sie: „Ich wähle, weil ich mein Land und die US-Bürger liebe. (…) Dieser Post soll euch gar nicht vorschreiben, für was ihr stimmen sollt. Es geht einfach darum, dass ihr wählen geht. Punkt. Ich möchte, dass – wie auch immer diese Wahl ausgehen wird – wir am Ende des Tages unsere Stimmen erhoben haben. Und wenn ihr wollt, dass sich etwas ändert, passiert das nur, wenn ihr aktiv etwas dafür tut. Also bitte, wenn ihr alt genug seid, geht raus und wählt.“

Übrigens: Wenn die Amerikaner weder Donald Trump noch Joe Biden wählen möchten, können sie auch auf Kanye West zurückgreifen.

Foto: (c) David Gabber / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel