Denise Merten: Sie macht ein erschütterndes Geständnis | InTouch

Denise Merten ist eigentlich total glücklich. Doch nun macht sie ein schreckliches Geständnis: Die Frau von Henning Merten hatte damals eine Fehlgeburt.

Denise Merten hat mit Henning Merten ihren Traummann gefunden. Sie schwebt total auf Wolke sieben und die beiden sind mittlerweile sogar verheiratet – es könnte für die ehemalige „Bachelor“-Kandidatin also kaum besser laufen.

Denise Merten erlitt Fehlgeburt

Nun spricht die Beauty jedoch über ein schreckliches Ereignis. Immer kursieren Gerüchte, dass die beiden ein Baby bekommen. Von einigen Fans wurde sie gefragt, ob sie schwanger sei. „Nein, gerade nicht. Ich war es… Kurz vor dem Sommerhaus und habe es auf einem natürlichen Wege verloren!“, antwortete Denise Merten bei Instagram. Denise Merten erlitt im vergangenen Jahr also eine Fehlgeburt.

She said YES! "Die Sommerhaus der Stars"-Kandidaten Denise Kappés und Henning Merten haben sich verlobt.

Denise Merten und Henning Merten gingen damals ins „Sommerhaus der Stars“. Die Fehlgeburt passierte kurz vor Teilnahme der SHow – das ahnte zu dem Zeitpunkt niemand. Die Show haben die beiden freiwillig verlassen – als Grund gaben sie an, dass sie ihren Sohn Ben sehr vermissen. Mittlerweile scheint das Paar ihre Teilnahme an dem TV-Format auch zu bereuen. „Es gab definitiv Sinnvolleres in meinem Leben!“, so Denise Merten.

Was die bisher größten Skandale im „Sommerhaus der Stars“ waren, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel