Der erste Advent ist bei ihr richtig dreckig

Von wegen besinnliche Zeit mit der Familie. Daniela Katzenberger muss sich auch am ersten Advent um den Haushalt kümmern. Doch immerhin nimmt der TV-Star dies mit Humor.

Daniela posiert in Pyjama und Nikolausmütze neben einem Berg von dreckiger Wäsche, die aus dem Wäschepuff herausquillt. Diesen Berg hat wie mit roten Weihnachtskugeln und einem pinken Christstern schön festlich geschmückt.

Zu dem Bild schreibt sie: “Liebe Grüße aus meiner Wäsche-Hölle. Ich wünsche allen anderen ‘Wasch-Weibern’ heute einen wunderschönen ersten Advent.” Sie weiß auch schon ungefähr, wann sie mit dem Haufen Arbeit durch sein wird: “Und in etwa 200 Jahren werde ich auch schon fertig sein.”

  • Beziehungsprobe für Paar : Katzenberger: ”Lucas hat mir viel abverlangt”
  • Auf Holzpferd: Helene Fischer sendet ”gruselige” Adventsgrüße
  • Lebenszeichen nach 20 Jahren: Barbara Kelly hat jetzt Instagram
  • Nach “The Masked Singer”: Daniela Katzenberger verrät Details zur Show

Wie immer erfreut die TV-Auswanderin, die gerade erst als Erdmännchen bei “The Masked Singer” vor der Kamera stand, ihre über zwei Millionen Follower mit ihren humoristischen Einlagen. “Ich lache mich Schrott über deinen Wäsche-Weihnachtsbaum”, meint eine Userin bei Instagram. Jemand anders empfiehlt: “Mach dir einen schönen Sonntag. Waschen kannst du auch noch in der Woche!”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel