Die Queen lädt zum Autokino auf ihrem royalen Anwesen ein

Königlicher Filmabend! Mit dieser Idee dürfte Queen Elizabeth (94) die Herzen der Royal-Fans höherschlagen lassen. Das Oberhaupt der britischen Monarchie öffnet die Pforten zu einem ihrer Anwesen – und im Grunde darf jeder zu Besuch kommen. Vorausgesetzt, man hat ein Ticket ergattert. Doch was genau ist der Anlass? Die Königin veranstaltet auf dem Grund ihrer 24 Hektar großen Residenz in Sandringham ein Autokino.

Vom 25. bis 27. September werden im Garten ihres Landsitzes, dem Sandringham Country Park, mehrere Hollywood-Blockbuster gezeigt. Darunter “Bohemian Rapsody” – das Biopic über die Band Queen – sowie Lady Gagas (34) und Bradley Coopers (45) Meisterwerk “A Star is Born”. Aber auch “Rocketman” – die Verfilmung von Elton Johns (73) Leben – und der Animationsfilm “Toy Story” sollen gezeigt werden. Umsonst ist der royale Kinospaß allerdings nicht: Ein Ticket kostet 32,50 Pfund, was umgerechnet 36,40 Euro entspricht. Für einen Aufpreis von rund acht Euro bekommen die Gäste einen Liegestuhl, einen Tisch und eine Portion Popcorn.

Ob die Besucher dabei auch einen Blick auf die Queen erhaschen können? Wohl eher nicht. Schließlich hält sich die 94-Jährige zusammen mit ihrem Gatten Prinz Philip (99) in Balmoral auf – das Ehepaar befindet sich nach wie vor im Sommerurlaub und wird diesen auch erst voraussichtlich Anfang Oktober beenden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel