Die Wollnys: Überraschende Entscheidung – Silvia Wollnys Tochter kehrt zurück!

Lavinia Wollny zieht zurück zu Mama

Überraschende Neuigkeiten von den Wollnys.

Lavinia Wollny zieht zurück zu Mama Silvia Wollny!

Die 22-Jährige erwartet in wenigen Wochen zum ersten Mal Nachwuchs.

Vater ihres Babys ist ihr Freund Tim, mit dem sie seit anderthalb Jahren zusammen ist.

Lavinia Wollny, 22, und ihr Freund Tim, 23, erwarten in wenigen Wochen zum ersten Mal Nachwuchs. Nun haben sie eine überraschende Entscheidung getroffen …

  • Lavinia Wollny erwartet in Kürze erstmals ein Baby
  • Vater ihres Kindes ist ihr Freund Tim
  • Jetzt ist das Paar zurück zu Silvia Wollny gezogen

Lavinia Wollny schwanger: Geburt steht kurz bevor

Um Lavinia Wollny war es in den letzten Monaten eigentlich eher still geworden. Nachdem die 22-Jährige bereits vor einiger Zeit bei Mama Silvia Wollny ausgezogen ist, war sie auch deutlich seltener in der beliebten RTLZWEI-Show „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ zu sehen. Auch bei Social Media ist Lavinia längst nicht so aktiv, wie ihre Schwestern Sarafina, Sylvana oder Estefania und es schien, als ziehe sich die junge Frau zunehmend aus der Öffentlichkeit zurück.

Umso größer war die Überraschung, als Anfang November bekannt wurde, dass Lavinia Wollny zum ersten Mal schwanger ist. Nachdem Mama Silvia Wollny zunächst nur ein Ultraschallbild im Netz gepostet hatte, ohne dabei Namen zu nennen, meldete sich die 22-Jährige wenig später selbst zu den schönen Baby-News zu Wort.

 

Lavinia Wollny: Sie zieht zurück zu Mama Silvia Wollny

Und lange dauert es nicht mehr, bis der Wollny-Nachwuchs das Licht der Welt erblickt, der Geburtstermin könnte nach Angaben der 22-Jährigen Ende Februar oder Anfang März sein. Doch genau für die letzten Wochen ihrer Schwangerschaft hat die TV-Bekanntheit jetzt eine überraschende Entscheidung getroffen: Zusammen mit ihrem Freund Tim zieht Lavinia Wollny jetzt zurück zu Mama Silvia Wollny!

Eine Entscheidung, die für viele unerwartet kommen dürfte, denn Lavinia wohnt nicht nur schon lange nicht mehr bei den übrigen Wollnys, sondern verbrachte nach eigenen Angaben auch Weihnachten nicht mit ihnen, sondern zu zweit mit dem Vater ihres Babys. Wie kam es also dazu, dass die 22-Jährige jetzt zurück ins Hotel Mama zieht? Und bleiben sie und ihr Freund dauerhaft bei den Wollnys?

Wohl nicht! In den letzten Folgen von „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ sprach Lavinia Wollny über die Gründe und verriet, dass sie lediglich vier Wochen überbrücken müssten, bis sie und Tim in ihre neue Wohnung ziehen könnten. Der Mietvertrag für ihre alte Wohnung sei ausgelaufen, der für die neue gelte aber erst einen Monat später. Besonders für Tim eine ganz neue Situation:

Ich bin sehr gespannt!,

erklärt er im TV.

Wie das Zusammenleben mit den übrigen Wollnys für Lavinia und Tim klappt, ist bei „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ zu sehen: Immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTLZWEI und jederzeit bei RTL+.

Verwendete Quellen: RTLZWEI/“Die Wollnys“, vip.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel