Doppel-Deal für Coffee Colorato: So gut läuft Zusammenarbeit

Für diese beiden Brüder war Die Höhle der Löwen ein voller Erfolg! Am Montag stellten Angelo und Sandro Torcia in der Show ihr Start-up Coffee Colorato vor: ein spezieller Drucker, mit dem man Kaffee und auch andere Getränke personalisieren kann. Die Löwen waren begeistert von der innovativen Technologie. Es kam sogar zu einem Doppel-Deal. Sowohl Carsten Maschmeyer (61) als auch Dagmar Wöhrl (66) wollten ihr Unternehmen unterstützen. Wie läuft die Zusammenarbeit von Angelo und Sandro mit ihren Löwen?

Im Promiflash-Interview zeigten die Brüder sich begeistert von dem gelungenen Doppel-Deal. “Die Möglichkeit, auf zwei Erfahrungswerte und Netzwerke zugreifen zu können, ist von ungemeinem Wert”, betonten sie. Besonders freuen sie sich darüber, dass die beiden Löwen trotz der aktuellen Situation an ihrem Angebot – 175.000 Euro für 25 Prozent Firmenanteile – festhielten. “Wir haben die Freiheit, die wir benötigen, aber zeitgleich auch immer direkte Ansprechpartner für nahezu jedes Thema”, erklärten sie.

Schon jetzt kann das Start-up erste Erfolge verbuchen. “Wir, als Coffee Colorato, haben den Stillstand im Dienstleistungssektor genutzt und an Projekten gearbeitet, wie unsere Getränkedruck-Technologie in unbemannte Barista-Roboter zu platzieren”, erläutern Sandro und Angelo gegenüber Promiflash. Solche Zukunftsprojekte würden sie positiv stimmen. Dass sie diesen Weg mit Carsten und Dagmar gehen, macht die zwei besonders glücklich. Beide Unternehmer seien nämlich sowieso ihre Wunschlöwen gewesen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel