Drei Jahre tot: Natascha Ochsenknecht gedenkt Nichte (25)

Natascha Ochsenknecht (55) erinnert sich an einen schweren Schicksalsschlag! Vor drei Jahren musste die ehemalige Promi Big Brother-Teilnehmerin Abschied von ihrer Nichte Emily nehmen. Die damals 25-Jährige ist aus dem Fenster ihrer Penthouse-Wohnung gefallen und daraufhin verstorben. Um den Verlust zu verarbeiten, zog sich Natascha damals mehrere Wochen zurück und meldete sich kaum auf Social Media. Nun erinnert sie sich dort an dieses traurige Ereignis zurück.

Anlässlich Emilys Geburtstags, der am Samstag gewesen wäre, teilte Natascha auf Instagram nun ein Bild von ihr. Darunter widmete sie ihr rührende Worte: “Happy Birthday liebe Emily, wir vermissen dich sehr und in unseren Gedanken sind wir immer bei dir.” Sie sei da oben im Himmel nicht alleine, denn nicht nur die gebürtige Düsseldorferin, sondern auch viele andere hätten wie sie einen geliebten Menschen verloren. “In diesem Sinne möchte ich allen, die trauern, viel Kraft und alles Gute wünschen”, fasste die TV-Bekanntheit zusammen.

Auch Nataschas Tochter Cheyenne (19) widmete ihrer Cousine einen Post im Netz und gratulierte ihr zu ihrem eigentlich 28. Geburtstag: “Alles Gute mein Engel. Ich werde immer voller Schmerz sein und dich vermissen.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel