DSDS-Maite Kelly: Die Zuschauer sind entsetzt!

"Vor der hätte ich Angst"

DSDS-Jurorin Maite Kelly erntet im Netz Kritik: “Manchmal ist sie fast schon aggressiv”, meint beispielsweise eine Zuschauerin.

Der Grund: Kandidat Till Steffens, den die 41-Jährige während seiner Performance anschrie, weil der lieber abbrechen und einen anderen Song performen wollte.

Es ist nicht das erste Mal, dass die diesjährige DSDS-Jury für Aufsehen sorgt. Auch Mike Singer musste sich schon heftigen Vorwürfen der Zuschauer stellen …

So hat man Maite Kelly, 41, auch noch nicht erlebt: Ein DSDS-Kandidat brachte die Jurorin jetzt offenbar mächtig auf die Palme …

Eklat um DSDS-Jury

Viele DSDS-Kandidaten dürfte es große Überwindung kosten, sich dem harten Urteil der Jury zu stellen. Vor allem Dieter Bohlen ist dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und deutlich zu sagen, was er über das Talent der Nachwuchssänger denkt.

Doch nun ist es nicht etwa der Pop-Titan, der den Unmut der Zuschauer auf sich zieht, sondern ausgerechnet Co-Jurorin Maite Kelly! Der Grund: Kandidat Till Steffens, der die 41-jährige Sängerin offenbar mächtig auf die Palme brachte. Der angehende Sänger hatte gleich zwei Songs vorbereitet, doch während der Performance seines ersten Songs merkte er schnell, dass seine Liedwahl wohl nicht die Beste war und wollte daher abbrechen – doch die Rechnung hatte er ohne die DSDS-Jurorin gemacht!

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an           

Ein Beitrag geteilt von Der DSDS-Account | RTL.de (@dsds)

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  • DSDS: Eklat um goldene CD von Maite Kelly

  • Maite Kelly bei DSDS: Fans gehen auf die Barrikaden

  • Make-up: Diese Drogerie-Foundation ist ein 3-in-1-Wunder 

 

“Manchmal ist sie fast schon aggressiv”

Maite Kelly wollte das nämlich nicht akzeptieren und schrie den Kandidaten an: “Zieh das jetzt durch!”. In den Augen der DSDS-Jurorin hätte Till auf der Bühne vor Publikum auch keine Chance, einen Auftritt einfach mittendrin abzurechen. Ein Verhalten, für das sie im Netz jetzt viel Kritik einstecken muss:

Maite ist so unhöflich, mensch, wirklich, ich weiß nicht, was für ein Mensch diese Maite ist …

Wie viel Druck willst du auf die Kandidaten ausüben? – Maite: Ja

Was geht bei Maite, ey

Maite, chill mal!

Maite Kelly ist mir einfach nur mega unsympathisch

Jury kann man vergessen! Maite und der Singer furchtbar! Vielleicht wird es mit Pietro besser

Maite eskaliert wieder

Maite ist so gemein. Manchmal ist sie so gut gelaunt und manchmal ist sie schon fast aggressiv … Vor der hätte ich Angst

Dabei ist es nicht das erste Mal, dass die DSDS-Juroren der diesjährigen Staffel für Aufruhe sorgen. Schon in einer der letzten Folgen der RTL-Show sorgte Maite Kelly mit einem Spruch für einen Shitstorm im Netz: “Dein Problem ist, dass du besser aussiehst, als dass du singst. Wenn du geil aussiehst, musst du noch geiler singen, weil man verzeiht es dir dann nicht.”

Und auch Mike Singer fiel den Zuschauern negativ auf, weil er einem Kandidaten sagte, er sei “die Uncoolheit in Person”, wofür er sich in einem Livestream aber wenig später entschuldigte.

“Deutschland sucht den Superstar” läuft dienstags und samstags um 20:15 Uhr bei RTL und jederzeit bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel