"Du Assi": Bachelor Niko ist von Esthers Vorwurf geknickt

Diese Wortwahl passt dem Bachelor so gar nicht! Schon kurz nach dem Start der aktuellen Staffel zeigte sich deutlich: Niko Griesert (30) fühlt sich nicht immer wohl in der Rolle des Rosenverteilers. Nach drei Folgen steckte der Osnabrücker schon im absoluten Gefühlschaos und vermutete, ein “katastrophaler” TV-Single zu sein. Kein Wunder, dass es ihn besonders hart trifft, wenn die Ladys in der offenen Wunde herumstochern. Nach einer Schneeballschlacht nimmt sich Niko einen unbedachten Spruch von Kandidatin Esther Kobelt ziemlich zu Herzen.

Mich\u0026#232;le de Roos zettelt beim Gruppendate auf der Zugspitze eine wilde Schneeballschlacht an. Blöd nur – der 30-Jährige zielt eine Schneekugel genau so, dass sich die kalte Ladung unter Karina Wagners (24) Jacke über ihren Rücken und bis in die Hose verteilt. Sie springt kreischend auf und versucht, sich vom Schnee zu befreien. “So was nennt sich Gentleman, toller Bachelor. Oh, was bist du für ein Assi”, wirft Esther dem Schnee-Übeltäter daraufhin ironisch an den Kopf. Für Niko geht diese Aussage aber etwas zu weit. “Der Spruch war trotzdem ein bisschen drüber. Mich trifft so was, weil ich genau das nicht sein möchte”, erklärt er geknickt.

Nachtragend ist Niko aber nicht. “Für mich ist die Sache dann auch gegessen, ich fand es nur in der Situation ein bisschen unpassend”, betont er. Und auch Karina, die immerhin am meisten unter seiner Treffsicherheit zu leiden hatte, ist nicht sauer. Sie hat kurz darauf sogar die Ehre, noch etwas Zweisamkeit mit dem Vater einer Tochter zu verbringen. Vor traumhafter Bergkulisse mit Blick auf die Winterlandschaft genießen sie zum ersten Mal Zeit alleine.

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel