Echtpelz oder nicht? Sam Dylan zündet seine Jacke an!

Sam Dylan (30) fackelt seine Winter-Garderobe ab! Der Influencer macht oft mit ungewöhnlichen Aktionen auf sich aufmerksam. Auch bei der Dschungelcamp-Ersatzshow fiel der ehemalige Prince Charming-Kandidat immer wieder durch seine leicht dusselige Art auf. Darunter muss nun auch seine Kleidung leiden. Um zu checken, ob seine Jacke aus echtem Pelz besteht oder nicht, zündete er sie kurzerhand an – nur leider gab es dabei eine kleine Verwechslung.

“Ich würde niemals freiwillig Echtpelz tragen”, erklärte Sam in seiner Instagram-Story, nachdem ihn einige Follower darauf aufmerksam gemacht hatten, dass der Fellkragen seiner Winterjacke, die er zuvor im Netz präsentiert hatte, aus echtem Tierhaar bestehen könnte. Nach einer kurzen Internet-Recherche fand der 29-Jährige heraus, dass man durch anzünden erfahren könnte, um welches Material es sich handelt – und machte gleich ernst. An drei verschiedenen Stellen fängt der Kragen kurze Zeit später Feuer. Da der Rauch anscheinend nach Plastik roch, war sich Sam sicher, Kunstpelz im Schrank hängen zu haben.

Erledigt war die Sache damit aber noch nicht: Wenig später fand Sam nämlich heraus: Er hat sein Outfit ganz umsonst versengt! Als seine Follower ihn auf den möglichen Echtpelz aufmerksam machten, trägt der Kampf der Realitystars-Teilnehmer überhaupt nicht seine Jacke, sondern die seines Partners Rafi Rachek (31) – Sam hat also die falsche Jacke abgefackelt. Kurzerhand musste dann auch die Jacke, die Rafi zum Testzeitpunkt anhatte, zur Feuerprobe. Ob deren Kragen allerdings aus Echtpelz ist oder nicht, konnten die beiden nicht eindeutig sagen. Für Sam stand aber dennoch fest: “Rafi, diese Jacke wirst du auch nicht mehr tragen.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel