Eifersucht? Das war "5 Senses for Love"-Anas Trennungsgrund

Sie hatten schon so manche Hürde gemeistert: Anastasja Principessa und ihr Flirtshow-Kompagnon Manuel Sofia lernten sich bei 5 Senses for Love mit allen Sinnen kennen. Noch bevor sie sich zum ersten Mal sahen, war das TV-Paar bereits verlobt! In Griechenland hatten die beiden dann die Gelegenheit, sich noch ein bisschen näherzukommen – und trennten sich schließlich! Promiflash verrieten die Reality-TV-Gesichter, woran ihre Liebe scheiterte.

Viele Fans hatten vermutet, dass die anhaltende Eifersucht der großen Blondine für Probleme gesorgt haben könnte. Doch Anastasja sieht das im Promiflash-Interview anders: “Der wahre Grund war ja nicht nur diese Eifersucht, sondern dass es mir insgesamt nicht gut ging. Dadurch war ich auch sehr leicht reizbar und bin ihm zu viel geworden.” Weil sie sich nicht ausreichend geliebt gefühlt und ihr die Aufmerksamkeit gefehlt habe, sei sie einfach zu schnell an die Decke gegangen, schilderte das Model seine Sicht der Dinge.

Auch ihr Verflossener sieht die Ursache des Beziehungsendes in den Stimmungsschwankungen seiner Ex-Partnerin: “Es war vor allem schwierig, sich auf die wechselnden Launen einzustellen. Immer aufpassen, was man sagt, damit sie es nicht falsch versteht. Das war einfach zu viel.” Daher habe er irgendwann den Schlussstrich gezogen und nicht den Weg vor den Traualtar gewählt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel