Ein Jahr alt: Playmate Tanja Brockmann schwärmt von Tochter

Ende des vergangenen Jahres hat das Playmate Tanja Brockmann (33) eine zuckersüße Neuigkeit publik gemacht: Im Oktober 2020 durfte die Goodbye Deutschland-Bekanntheit ihr erstes Kind – eine Tochter namens Emily – auf der Welt begrüßen. Kürzlich stand im Hause Brockmann erneut ein besonderer Tag an: Die Kleine feierte am 7. Oktober nämlich ihren ersten Geburtstag. Gegenüber Promiflash schwärmte Tanja jetzt in den höchsten Tönen von ihrer Emily!

„Emily ist ein superfröhliches kleines Mädchen“, sagte Tanja im Promiflash-Interview und beschrieb das Wesen ihrer kleinen Tochter: „Sie war schon immer aufgeschlossen und freundlich.“ Und dabei sei es auch im Laufe ihrer ersten zwölf Monate geblieben. „Sie lacht jeden an, brabbelt viel und ist sehr aufmerksam und neugierig“, schwärmte die Blondine zudem.

Anlässlich des ersten Ehrentages ihrer Tochter habe Tanja zwar eine Feier organisiert – doch die musste dann krankheitsbedingt verschoben werden. Geschenke gab es für die Kleine trotzdem genügend. „Sie hat von einer Freundin mal ein Tut-Tut-Auto bekommen, dazu gab es jetzt die Autobahn geschenkt“, erklärte Tanja und zählte auf: „Sie hat eine Kuscheltier-Krake bekommen, XXL-Legosteine, Motorikspielzeug und Ballons.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel