Er hat das Finale von "Kampf der Realitystars" gewonnen!

Acht Wochen lang wurden die Fernsehzuschauer bei der Show Kampf der Realitystars bestens unterhalten. Tränen, Intrigen, Streitereien – die Kandidaten ließen im Kampf um den Titel nichts aus. Sechs Kandidaten zogen vergangene Woche ins große Finale ein – und am heutigen Mittwoch war es dann endlich so weit: Der Sieger von “Kampf der Realitystars” 2020 wurde gekürt. Und auf ihn hatte im Vorfeld vermutlich niemand so richtig getippt…

Tatsächlich hat sich Kevin Pannewitz gegen seine Konkurrenten durchgesetzt – und das, obwohl er als letzter Promi einzog und zuvor keine Erfahrungen im Reality-TV hatte. Nachdem sich der ehemalige Profifußballer durch das gewonnene Spiel schon ein Ticket für die Endrunde gesichert hatte, stach er seine verbliebenen Mitstreiter Kate Merlan (33), Sam Dylan (29) und Melissa (24) auch in der alles entscheidenden Challenge aus. “Mit 14 Punkten auf Platz eins ist Kevin Pannewitz”, verkündete Moderatorin Cathy Hummels in der Nacht der Entscheidung.

Damit wurde er nicht nur zum Realitystar des Jahres gekürt, sondern sahnte auch das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro ab. “Ich habe mit vielem gerechnet, aber nicht damit, dass ich hierherkomme und alle plattmache”, freute er sich. Er könne seinen Erfolg noch gar nicht richtig fassen. Er sei so überwältigt von seinen Emotionen.

\u0026#8220;Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand\u0026#8221;: ab 22. Juli immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL2 und auf TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel