Es wird kuschelig! Das nächste "The Masked Singer"-Kostüm

Der nächste The Masked Singer-Charakter wurde enthüllt. Am 16. Oktober startet die populäre Rateshow in eine neue Staffel. Dann verstecken sich verschiedene Promis wieder unter verrückten Kostümen und zeigen, was sie musikalisch so drauf haben. In diesem Jahr wird es anders als zuvor sogar elf VIPs zu enthüllen geben – allerdings treten nur zehn davon live in der Show auf. Einige der Masken sind bereits bekannt. Nun gibt es weiteren Kostümzuwachs: Auch der Teddy wird dieses Jahr auf der „The Masked Singer“-Bühne stehen.

„Der Teddy freut sich schon, mit den anderen neun Masken in der Show aufzutreten. Ist er nicht zum Kuscheln?“, heißt es auf dem offiziellen Instagram-Account der Show. Dazu wurde ein Foto des zwar etwas abgenutzten aber immer noch kuscheligen Teddybären geteilt. Der Teddy wird ab dem kommenden Wochenende gegen den Hammerhai, die Chili, den Mops, das Stinktier und die Heldin antreten.

Um dem Teddy seinen authentischen Look zu verpassen, haben die Macher offenbar keine Kosten und Mühen gescheut. Wie Maskenbauerin Marianne Meinl gegenüber ProSieben verrät, besteht der Teddy nämlich aus original Steiff-Fell: „Das besondere am Teddy ist der kostspielige und schwer zu beschaffende Steiff-Stoff. Und dieser ist, wie der Name schon sagt, tatsächlich nicht flexibel. Daher mussten wir uns hier eine besondere Unterkonstruktion ausdenken, um dem Teddy das Bewegen zu ermöglichen.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel