Euer Voting: Gilt Mischa nach Promi BB immer noch als Macho?

Mischa Mayer (28) hat sein Ziel erreicht! Bis zum vergangenen Freitag war der Muskelmann noch einer der Bewohner des Märchenlandes der diesjährigen Promi Big Brother-Staffel. Vor der Ausstrahlung kannte man den gebürtigen Rheinländer hauptsächlich als Love Island-Hottie, der vor allem durch seine Optik glänzt. Gegenüber Promiflash verriet Mischa, dass er genau diesen Stempel in der Reality-TV-Show loswerden wollte. Ist ihm das gelungen? Eine Promiflash-Umfrage beweist jetzt: Für euch ist Mischa kein Macho, sondern vor allem ein Herzensmensch!

In der Promiflash-Umfrage (Stand: 3. September, 14:15 Uhr) gaben von insgesamt 407 Stimmen ganze 379 Stimmen und damit 93 Prozent an, dass der Sportler sein Ziel erreicht habe. “Mischa ist ein sehr sympathischer und liebenswerter junger Mann”, schwärmte ein Fan von dem tätowierten Bartträger auf Facebook.“Die Frauenwelt wäre glücklich, gäbe es nur solche Männer wie Mischa, verbreitete ein anderer User seinen positiven Eindruck über den Reality-TV-Kandidaten.

Gegenüber Promiflash offenbarte der 28-Jährige, dass ihm die Teilnahme an “Promi Big Brother” ein völlig neues Lebensgefühl beschert habe. Nach der Kuppelshow “Love Island” habe sich alles um seinen Körper gedreht. Dabei stecke in Mischa so viel mehr. “Das ist das, was ich will. Nicht immer der Mischa sein, der breit gebaut ist und gut aussieht, sondern der mit dem großen Herzen. – und ich glaube, das konnte ich ein Stück weit schaffen”, erklärte er.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel