Fand "5 Senses for Love"-Nicole Sex mit Sahand nicht gut?

So richtig begeistert klingen diese Worte nicht! Zwischen Nicole Szagun und ihrem Verlobten Sahand geht es bei 5 Senses for Love leidenschaftlich zu. Immer wieder fetzen die beiden sich – ein Streit endete in der neuesten Folge schließlich im Bett: Nicole und Sahand hatten ihren ersten Sex. Promiflash hakte bei der Medienberaterin nach: War ihr erstes Mal mit ihrem zukünftigen Ehemann ein Top oder ein Flop?

“Na ja, wie findet eine reife Frau, die sehr lange enthaltsam war, wohl dann wieder Sex\u0026#8230;”, wollte Nicole zunächst nicht ganz mit der Sprache rausrücken. Dann wurde sie doch gesprächig. “Das erste Mal war nicht schlecht, aber ich hatte mir es anders erhofft, als ich ihn das erste Mal sah. Er hat einfach wenig Erfahrung”, gab die vierfache Mutter preis. Ob Sahand mit dieser Einschätzung zufrieden ist?

Während Nicole den Sex freudig im TV ausplauderte, war der 30-Jährige um einiges zurückhaltender. Er behielt das Schäferstündchen im Einzelinterview einfach für sich. Überrascht ist seine vier Jahre ältere Verlobte davon nicht. “Dass Sahand den Sex verschwiegen hat, ist für mich okay und wundert mich nicht, da er sich vor der Kamera ja meist zurückhaltend gegeben hat”, erklärte sie gegenüber Promiflash.

“5 Senses for Love” immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel