Fans finden Ioannis bei Bachelorette-Dreamdate "unheimlich"

Melissa (25) ist offenbar nicht die einzige, die sich mit Ioannis Amanatidis (30) nicht wohlfühlt! In der heutigen Bachelorette-Folge geht es für die Rosenverteilerin nun an die Dreamdates mit ihren verbliebenen drei Kandidaten Leander Sacher (23), Daniel Häusle (25) und Ioannis Amanatidis. Mit Letzterem sollte ihr Tag aber alles andere als romantisch verlaufen! Melissa und ihr Rosenanwärter gerieten mehrfach aneinander – bis sie sich irgendwann richtig unwohl fühlte und das Date vorzeitig beendete. Diesen Schritt können die Bachelorette-Zuschauer komplett nachvollziehen!

Unter einem Promiflash-Posting zu der neuen Folge auf Facebook sammeln sich bereits etliche Kommentare von schockierten Bachelorette-Fans. “Der ist ja sowas von gruselig und unheimlich, einfach total abstoßend”, betont eine Userin. “Der war mir von Anfang an schon unsympathisch, aber das jetzt? Echt krass! Ich verstehe nicht, warum der überhaupt so weit gekommen ist”, wundert sich eine weitere.

Ob damit die Entscheidung schon gefallen ist, wer heute rausfliegen und wer es ins Finale schaffen wird? Immerhin verliefen die Dreamdates mit Leander und Daniel wesentlich besser – im Gegensatz zu Ioannis durften sie sogar bei Melissa übernachten. Was denkt ihr: Ist Ianni damit raus? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel