Flimmerkisten-Forecast: Das erwartet Netflix-Fans im Februar

Filmfans aufgepasst! Auch im kommenden Monat schickt sich Netflix an, die momentane Isolation der Zuschauer mit spannenden Movies zu befüllen. Die Nachfrage nach neuen Filmen ist groß – auch wenn die Kinos bundesweit noch geschlossen sind. Welche Streifen sind geplant und wann geht es los? Der Streamingdienst Netflix wartet im Februar mit einem bunten Mix aus Klassikern und Neuerscheinungen auf. Es ist sogar ein Highlight dabei, das eigentlich im Januar seine Kino-Premiere in Deutschland gefeiert hätte.

“Neues aus der Welt” startet am 10. Februar bei dem Streamingdienst – und hätte eigentlich am 7. Januar in die deutschen Kinos kommen sollen. Das Western-Drama ist mit Tom Hanks (64) in der Hauptrolle hochkarätig besetzt. Neben dem Hollywoodstar ist die zwölfjährige Deutsche Helena Zengel zu sehen, die im Sensationserfolg “Systemsprenger” als traumatisierte und aggressive Benni brillierte.

Ab dem 12. Februar können sich Fans der “To All The Boys”-Reihe auf den dritten und letzten Teil freuen. Mit “To All The Boys: Always And Forever” wird die Trilogie um die Liebe zwischen Peter (gespielt von Noah Centineo, 24) und Lara Jean (Lana Condor, 23) ein Ende finden.

Auch die Fans von Klassikern dürfen sich auf Tom Hanks freuen: Ab 1. Februar gibt es “Illuminati” zu sehen. Darin schlüpft der gebürtige Kalifornier in die Rolle des Symbol-Experten Robert Langdon. Am 16. Februar startet “The Danish Girl” mit den Oscar-Gewinnern Eddie Redmayne (39) und Alicia Vikander (32). Für die Fans von deutschem Kino gibt es ab dem 22. Februar “Der goldene Handschuh” zu sehen – ein derbes Drama um den Frauenmörder Fritz Honka.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel