Florian Silbereisen: Heimliche Hochzeit! Jetzt wird sein großer Traum wahr! | InTouch

Ganz Deutschland spricht über Florian Silbereisens schwangere Ex-Freundin, Schlagerkönigin Helene Fischer (37), und der Showmaster nutzt die Situation: Unbeachtet von der Öffentlichkeit, die auf Helene schaut, schmiedet er an seinem privaten Glück!

Wie schön! Die Fans von Helene Fischer haben nun doppelten Grund zur Freude…

Gibt es in diesem Jahr noch einen Termin?

Bereits im März 2020 erwischte man ihn mit einer unbekannten blonden Schönheit in Düsseldorf. Die beiden wirkten sehr innig. Und wie es der Zufall will, sieht man seitdem eine junge Dame immer wieder bei Florian zu Hause am Mondsee ein- und ausgehen oder auf der Terrasse Kaffee trinken. Sogar wenn der Showmaster selbst nicht daheim ist. Den Schlüssel zu seinem Haus hat sie also schon, den Schlüssel zu seinem Herzen könnte sie schon länger besitzen – und bald auch einen Ring am Finger? Möglich! Denn dass man mit dem Antrag nicht zu lange warten sollte, die Erfahrung musste Florian ja bei Helene machen. Zehn Jahre Liebe – ohne Trauschein! Und am Ende tanzte Helene mit ihrem Akrobaten davon. Gründet mit ihm jetzt eine Familie! Den Fehler macht Florian nicht noch einmal.

Also erst der Antrag. Romantisch muss er sein. Das ist Florian ja schon bei einem Pärchenabend wichtig: „Viele Kerzen, schöne Musik – am liebsten Balladen, Rosenblätter …“, plauderte er seine Idealvorstellung laut „Neue Post“ aus. Den Termin legt Florian am besten schnell fest. Denn seinen Freunden, alle viel beschäftigte Musiker wie die Kollegen von KLUBBB3, Jan Smit (35) und Christoff (45), sollen planen können! Ein Termin noch in diesem Jahr, bevor wieder alle auf Tournee gehen …

Ist Florian in festen Händen?

Die Blumen auszusuchen, das Essen, die Musik – das schafft Florian aber nicht mit links. „Ich lebe immer in einem geordneten Chaos“, gab er einmal lachend zu. Aber für diesen Fall hat er ja seine Liebste. Frauen können eh viel besser organisieren.

Nur beim Ort der Hochzeit dürfte der Moderator nicht mit sich reden lassen: Es dürfte die Basilika St. Michael am Mondsee werden. Florian ist katholisch, und eine Hochzeit ohne kirchlichen Segen kommt nicht infrage. „Ich glaube, dass es da jemanden gibt, der so ein bisschen auf mich aufpasst“, beschrieb er einmal sein Verhältnis zu Gott.

Geheiratet wird natürlich im Geheimen. Schließlich sei er nicht wie Stefan Mross (45), betonte Flori einmal, der seine Liebe öffentlich zelebriert: „Wenn ich heirate, dann kriegt es sicher keiner mit!“

Was wir aber wohl mitbekommen haben: Florian musste nicht zu seinem 40. Geburtstag am 4. August auf einem Esel durch sein Örtchen reiten. So, wie es die Tradition für unverheiratete Männer vorschreibt. Weil sie noch nicht die Richtige getroffen haben.

Der Esel blieb im Stall, das peinliche Ritual Florian erspart. Dafür rollt er vielleicht bald mit einer Hochzeitskutsche durchs Dorf …

Nicht nur bei Florian Silbereisen könnten die Hochzeitsglocken läuten! Auch Helene Fischer soll ihrem Thomas heimlich das Jawort gegeben haben:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel