Florian Silbereisen: Heimlicher Mallorca-Urlaub mit Helene Fischer? | InTouch

Als Helene Fischer und Florian Silbereisen noch ein Paar waren, flogen sie regelmäßig auf Mallorca um ihren Liebes-Urlaub zu genießen. Aber auch nach der Trennung trafen sie sich auf der Insel.

Mallorca! Da waren sie immer so glücklich! Helene Fischer (36) und Florian Silbereisen (39) verbrachten etliche Liebesurlaube auf der Insel. Sie besaß sogar eine Immobilie dort. Immer wieder wurde das Paar erwischt, wenn es heimlich aus dem kalten Deutschland auf die Balearen-Insel floh, um ungestörte Momente der Zweisamkeit zu genießen.

Doch Romantik sieht anders aus! Florian verriet jetzt erstmals, wie er darunter litt, dass er damals beim Joggen quasi aus der Hecke heraus von Fotografen „überfallen“ wurde. Und dass sogar die Mülltonnen durchwühlt wurden, um etwas Privates über das Paar zu erfahren. Das sei eine große Belastung für die zehnjährige Beziehung gewesen.

Arme Helene Fischer! So hat sie sich das neue Jahr nun wirklich nicht vorgestellt…

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Nach der Trennung blieben sie der Insel treu

Trotz Paparazzi: Er und Helene trafen sich auch nach der Trennung 2018 auf ihrer einstigen Liebesinsel Mallorca. Ebenfalls heimlich. Auf der Geburtstagsfeier von Willi Beier im Juni 2019 wurde auf einer Luxus-Jacht im Hafen gefeiert, Helene sang. Florian war dabei, kündigte sie begeistert vor allen Gästen an. Auch im letzten Jahr war er auf der Insel. Auf dem Golfplatz ließ er sich jedoch nur alleine blicken.

Plant er, im August wieder auf seine Lieblingsinsel zu fliegen? Mit Helene? Am 4. August wird Flori 40 Jahre alt. Er will feiern. „Mit ein paar Freunden, vielleicht auch im größeren Rahmen, je nachdem, was dann erlaubt ist!“ Auf Mallorca ist das erlaubt! Ob Helene dann auch für ihn singen wird? Er freut sich schon auf Umarmungen, wie er jetzt verriet …!

Helene Fischer: Geheime Treffen mit Florian? Im VIDEO erfahrt ihr mehr:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel