Früher dick: "Love Island"-Josua wurde damals schwer gemobbt

Überraschendes Geständnis von Josua Günther. Der Muskelmann ist aktuell bei Love Island auf der Suche nach seiner großen Liebe. Dabei ist ihm vor allem Chiara Antonella ins Auge gesprungen – daraus macht er auch kein Geheimnis. Tief im Inneren trägt er aber anderen, noch unbekannten Ballast mit sich rum. Jetzt sprach der Fitness-Liebhaber über dieses dunkle Kapitel aus seiner Vergangenheit.

“Ich wurde gemobbt. Ich rede da nicht so gerne drüber, aber Leute in meinem näheren Umfeld sollten das wissen. Das finde ich wichtig”, vertraute sich Josua seiner Herzdame Chiara in einem Einzelgespräch an. Weiter offenbarte er, dass er diese Geschehnisse bislang vor seiner Familie verborgen gehalten hat. Er geht mit dem Thema so vorsichtig um, weil er immer, wenn er darüber redet, an diese schlimmen Situationen erinnert wird.

Inhalt der Beleidigung war Josuas damalige Figur. Der Pumper hatte damals etwas mehr auf den Rippen. “Jeder, der das durchmacht, sollte sich an was festhalten, so wie ich mit dem Sport”, erklärte er seine Vorliebe für körperliche Tüchtigung. Chiara war von diesem Geständnis sichtlich bewegt: “Er hat eine krasser Vergangenheit. Das finde ich schon interessant an ihm, dass er nicht nur ein Poser oder Discopumper ist.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel