"Gebt euch nicht auf": Ashley Cain nach Tod seines Babys

Ashley Cain (30) und seine Freundin Safiyya Vorajee (33) mussten als Eltern in letzter Zeit besonders stark sein. Ihr Töchterchen Azaylia hatte mit einer aggressiven Form der Leukämie zu kämpfen – leider vergeblich. Im April mussten sich der Fußballstar und seiner Partnerin für immer von ihrem kleinen Mädchen, das seinem Krebsleiden erlag, verabschieden. Trotz seines eigenen Schmerzes möchte Ashley nun aber anderen Betroffenen Mut machen.

Er musste das Schlimmste erleben, das Eltern widerfahren kann – der 30-Jährige weiß jedoch, dass er mit dieser Erfahrung nicht allein ist. In seiner Instagram-Story schreibt er deshalb nun: “Wenn da draußen Eltern sind, die den Verlust ihres Kindes betrauern, dann möchte ich, dass ihr wisst, dass eure Kinder im Himmel sind.” Er rät anderen Betroffenen, nicht den Lebensmut zu verlieren, sondern sich gegenseitig zu unterstützen und Gutes zu tun. “Gebt euch nicht auf und macht sie stolz”, empfiehlt er deshalb.

Ashley und seine Partnerin blicken voller Liebe auf die viel zu kurze Zeit zurück, die ihnen mit Azaylia vergönnt war. Erst kürzlich hatte der trauernde Vater Bilder und Videos von einer Feier geteilt, mit der er gemeinsam mit anderen Angehörigen die kleine Kämpferin auf rührende Weise ehrte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel