George und Amal Clooney: Kids sprechen besser italienisch als sie

George und Amal Clooney: Kids sprechen besser italienisch als sie

George Clooneys Kinder sprechen besser italienisch als er und Amal.

Die vierjährigen Zwillinge Ella und Alexander des Hollywood-Stars, die er mit seiner Frau Amal hat, sprechen fließend Italienisch – zum Leidwesen des 60-jährigen ‘Tender Bar’-Regisseurs. Der hat nun scherzend zugegeben, dass es einen „Fehler in unserer Logik“ gibt, da die Sprachkenntnisse des Paares nicht auf dem gleichen Niveau sind wie die seiner Kinder. Im Gespräch mit ‘E! News’ lachte er: „Sie sprechen fließend Italienisch, aber Amal und ich nicht. Das ist ein Fehler in unserer Logik, genau da.”

Positiv an den Dreharbeiten während der COVID-19-Sperren war für den Schauspieler und Regisseur übrigens, dass er nicht von seinem Sohn und seiner Tochter am Set gestört wurde, denn „[n]ormalerweise tauchen die Kinder auf und ruinieren eine Aufnahme.“ Während Corona und den auferlegten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen ging das jedoch nicht.

Anfang dieser Woche scherzte Amal (43), dass sie ihren Mann George für einen „großartigen“ Lehrer für ihre Kinder hält – allerdings nur für Streiche.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel