Georgina wegen Medizincheck bei "Promis unter Palmen" raus?

Promis unter Palmen wird in diesem Jahr doch ohne Georgina Fleur (30) stattfinden. Nach anfänglichen Gerüchten herrscht nun offenbar Klarheit – und auch eine Begründung scheint es zu geben. Die quirlige Rothaarige war schon nach Thailand gereist und hatte sogar die 15-tätige Quarantäne vor Ort bereits hinter sich gebracht. Doch an einer Hürde ist sie kurz vor Drehbeginn noch gescheitert. Denn Georgina ist wohl durch den obligatorischen Medizincheck gefallen.

Wie Bild berichtete, sei Georgina der Einzug in die Show-Villa am vergangenen Sonntag verwehrt worden. Ein Insider der Produktion habe demnach den Medizincheck als Grund dafür angegeben: “Ihre Konstitution wurde als zu schwach eingestuft, um so eine Show durchzustehen.” Es bleibe allerdings unklar, ob es handfeste psychische oder körperliche Ursachen gebe, hieß es weiter. Ursächlich für die Entscheidung sei ein genereller schwacher gesundheitlicher Zustand gewesen.

Die ehemalige Das Sommerhaus der Stars-Teilnehmerin soll sich nach wie vor in Thailand aufhalten. Auf den sozialen Netzwerken postet sie fleißig Strand-Selfies. Zu ihrem Aus kann sie dem Blatt gegenüber allerdings keine Angaben machen: “Was soll ich dazu noch sagen? Ich darf dazu nichts sagen. Produktionsgeheimnis!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel