Gerüchte um "Sister Wives"-Star: Kriegt Kody Brown 19. Kind?

Erneuter Kindersegen bei den “Sister Wives”? Seit Längerem wird darüber diskutiert, ob Kody Brown (52), Familienoberhaupt der polygamen Großfamilie, ein 19. Kind will. Er selbst schien das nie auszuschließen, wie er selbst schon mehrmals in der Serie, die in Deutschland unter dem Titel Alle meine Frauen läuft, verriet. Jetzt soll eine der vier Gattinnen des polygamen TV-Stars Gerüchten zufolge tatsächlich noch einmal Nachwuchs erwarten.

Dabei handelt es sich um Ehefrau Nummer vier Robyn Alice Brown (42) – vermuten nun zumindest die treuen Zuschauer von “Sister Wives”. Auf Social Media ist Robyn nun schon seit einigen Wochen inaktiv und einige Reddit-Recherchen haben ergeben, dass sie mit ihren Schwesterehefrauen weder interagiert noch sie getroffen hätte. “Ist Robyn schwanger? Sie ist irgendwie verschwunden. Meri und Christine sind in den sozialen Medien ziemlich aktiv und es scheint, dass sie sich nicht gesehen haben”, lautet ein Twitter-Kommentar, der den allgemeinen Tonus trifft.

Tatsächlich sind die Vermutungen der Fans gar nicht so abwegig. Robyn hatte im Finale von der 15. “Sister Wives”-Staffel gesagt, dass sie darüber nachdenken würde, noch ein sechstes Kind zu bekommen. Vielleicht hat sie es nun wirklich durchgezogen. Von ihren ersten drei Kindern ist Kody nicht der leibliche Vater, aber er hat die drei adoptiert.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel