"Grey’s Anatomy"-Star zum zweiten Mal Mutter geworden

Die Familie von Schauspielerin Camilla Luddington hat sich vergrößert. Der “Grey’s Anatomy”-Star ist Mutter eines Sohnes geworden.

“Nach einem dritten Trimester, das sich wie ein Jahr angefühlt hat, ist es endlich passiert. Matt und ich sind so glücklich, die Geburt unseres süßen, kleinen Jungen Lucas, auch bekannt als mein kleiner Löwe, zu verkünden”, schreibt Luddington zu dem Foto. 

“Wir wussten sofort, dass er Lucas heißen würde”

Dem US-Magazin “People” verrät die Mimin, die in “Grey’s Anatomy” seit 2012 die Rolle der Dr. Jo Wilson spielt, weitere Details: “Sein zweiter Vorname ist der meines Mannes, Matthew.” Seit 2019 ist Luddington mit Schauspieler Matthew Alan verheiratet.

Dass das Paar einen Jungen bekommt, habe es anfangs nicht erwartet. “Diesmal waren wir auch davon überzeugt, dass ich wieder ein Mädchen bekommen würde, weil meine Morgenübelkeit so schlimm war”, sagt sie. Als sie schließlich erfahren hätten, dass es ein Junge wird, “wussten wir sofort, dass er Lucas heißen würde”. Dies sei der einzige Jungenname, “den mein Mann und ich jemals wirklich mochten”.

  • “Wir sind überwältigt”: ”Harry Potter”-Star und Hefner-Sohn im Babyglück
  • Ariane, Amalia und Alexia: Drei neue Fotos der niederländischen Prinzessinnen
  • Lagerfeld-Muse statt Jurastudium: Claudia Schiffer im Wandel der Zeit

Wie Luddington in einer Story auf Instagram zeigt, kehrt sie nun schon wieder zurück ans Set von “Grey’s Anatomy”. Für die Dreharbeiten trägt sie ihr Haar dunkler und länger.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel