Große Sorge um Tony Marshall: Der Schlagerstar will niemanden mehr sehen

„Er will als fröhlicher Entertainer in Erinnerung bleiben“

Große Sorge um Tony Marshall: Der Schlagerstar will niemanden mehr sehen

Die Schlager-News des Tages im VIP.de-Ticker

  • Große Sorge: Schlagerstar Tony Marshall will niemanden mehr sehen

21. November 2022

Tony Marshall (84) soll es gesundheitlich immer schlechter gehen. Der Schlagerstar zieht sich nicht nur aus der Öffentlichkeit zurück, auch privat soll der Sänger allmählich seine Kontakte abbrechen. „Tony möchte außer seiner Familie niemanden mehr sehen, weil er sich zu schwach fühlt“, verriet ein Freund in einem Interview mit der „Bild“. Sein Ex-Manager Herbert Nold verrät zudem in „Das neue Blatt“: „Ich habe ihn schon länger nicht mehr gesehen. Er hat den Kontakt abgebrochen. Er will niemanden sehen.“

Tony Marshall wurde in der 70er Jahren mit seinen Gute-Laune-Songs bekannt. Und genau dieses Andenken will er seinen Fans hinterlassen: „Er will als fröhlicher Entertainer in Erinnerung bleiben“, berichtet der Freund weiter. Der 84-Jährige hatte in den vergangenen Jahren gesundheitlich ganz schön zu kämpfen. 2012 wurde bekannt, dass er an Polyneuropathie leidet, einer Erkrankung des Nervensystems, bei der es zu Lähmungserscheinungen kommen kann. 2019 dann der nächste Schicksalsschlag: Marshall lag nach einem Schlaganfall und Nierenversagen tagelang im Koma. Zusätzlich geschwächt wurde er durch seine Corona-Infektion zwei Jahre später. Wie ernst es aktuell um den Sänger steht, ist nicht bekannt. Er sei aber mittlerweile am Ende seiner Kräfte und viele seiner Freunde sollen sich sogar schon von ihm verabschiedet haben.

Alle Schlager-News der letzten Woche finden Sie hier!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel